NEC Display einrichten

Hier zeigen wir Ihnen die empfohlenen Einstellungen für NEC-Bildschirmen mit unseren E-BOARDS.

P/V/X-Series

Sie können das Bildschirm-Menü entweder durch die Fernbedienung oder die Bedientasten an der Rückseite des Bildschirms bedienen.

Werkseinstellungen zurücksetzen

  • Zuerst setzen Sie alle OSD-Einstellungen (On Screen Display) durch die Option Werkseinstellung zurück.

Sprache auswählen

  • Wählen Sie die Sprache für den OSD (On Screen Display) aus.

Eingangssignalerkennung

  • Der Display soll sich beim Hochfahren des Rechners automatisch einschalten.

Übertastung deaktivieren

  • Deaktivieren Sie die Übertastung, damit der Bildschirminhalt über HTML formatfüllend darstellt.

Monitorschutz - Energiesparen

  • Wenn diese Option auf Ihren NEC-Bildschirm (z.B. NEC P553) existiert, setzen Sie 30 SEK unter AUTO STROM SPAR. Der Monitor kehrt zurück in den Normalmodus, sobald wieder ein Signal anliegt.

Datum & Zeit

  • Falls Sie die Zeitplan-Funktion des Monitors nutzen möchten, stellen Sie das Datum, die Zeit und die Sommer-/Winter Zeitzone ein.

Zeitplan zurücksetzen

Wenn Sie CONFIRE SHOWTIME benutzen, empfehlen wir Ihnen, dass Sie einen Zeitplan im SHOWTIME-Projekt statt am Monitor steuern. Ein Zeitplan an beiden Stellen kann zu Konflikten führen. Dabei setzen Sie die Zeitplan-Einstellungen am Bildschirm zurück.

NEC Fernbedienung für P/V/X-Series

  • Um den OSD (On Screen Display) zu öffnen, drücken Sie MENU. Verwenden Sie die Tasten -, + und SET zum Wählen. Um zurückzukehren oder das Menü zu schließen, drücken Sie die Taste EXIT.

Bedientasten des Bildschirms für P/V/X-Series

E-Series

Sie können das Bildschirm-Menü entweder durch die Fernbedienung oder die Bedientasten an der Rückseite des Bildschirms bedienen.

Werkseinstellungen zurücksetzen

  • Zuerst setzen Sie alle OSD-Einstellungen (On Screen Display) durch die Option AV & Einrichtung rücksetzen zurück.

Der Bildschirm wechselt sich nach dem Zurücksetzen automatisch aufs Kanal VGA. Wenn Ihr Rechner per HDMI angeschlossen ist, wählen Sie nun dieses Kanal per die Taste HDMI/PC auf der Fernbedienung oder die Bedientaste INPUT am Bildschirm.

Sprache auswählen

  • Wählen Sie die Sprache für den OSD (On Screen Display) aus.

Energieoption auswählen

  • Im Modus Büro wechselt der Monitor automatisch in den Energiesparmodus, wenn kein externes Signal anliegt. Der Monitor wechselt danach jedoch nicht in den automatischen Standbymodus (keine Anzeige, leuchtet rot). Im Energiesparmodus (keine Anzeige, blinkt rot) lässt der Monitor sich automatisch in den Betriebsmodus wechseln, wenn ein Signal wieder anliegt.

Mit der Energieoption Zuhause oder Laden wird der Monitor in den automatischen Standbymodus gewechselt, wenn kein Signal anliegt und der Monitor kann nur manuell (per die Fernbedienung oder die Tasten am Monitor) wieder angeschaltet werden.

Menü Kein Signal

  • Wählen Sie, wie lang die Meldung Kein Signal angezeigt wird (10 Sekunden empfehlen wir).

NEC Fernbedienung E-Series

  • Um den OSD (On Screen Display) zu öffnen, drücken Sie MENU. Verwenden Sie die Tasten , und OK zum Wählen. Um zurückzukehren drücken Sie die Taste EXIT. Um das Menu zu schließen, drücken Sie die Taste Exit.

Bedientasten des Bildschirms

results matching ""

    No results matching ""